Schlagwörter

, ,

Unter diesem Titel hab ich heute Morgen mal wieder bei newslichter rein gelesen (Was ist deine tiefste Sehnsucht).

Und möchte diese Passage zitieren:

Wenn wir uns der Einfachheit des Herzens umfassend verwirklichend verpflichten, findet eine tief greifende Veränderung unserer Spiritualität statt. Wir trachten nicht mehr danach, unser Leben „zu transzendieren“, sondern vielmehr danach, im Körper zu sein und uns – jetzt und hier inmitten von allem – einem multidimensionalen Leben zu öffnen.

Kommt gut in die neue Woche.

900_05.10.2014, 19.31 UhrGewitter

Danke an newslichter für die immer wieder positiven Impulse, für eine Seite voller guter Nachrichten und immer neuen freudig stimmenden Beiträgen.

Advertisements