Schlagwörter

Dieses Lied von Sina hab ich schon mal gehört, aber damals nicht so auf den Text geachtet.
Jetzt wo ich sie mit Marc Sway die schöne Ballade hab singen hören, bin ich wieder auf sie aufmerksam geworden und hab mich auch mal an diesem Text versucht. Gar nicht so einfach.
Auf jeden Fall wunderschöne Stimme…

was für ein Zufall
dich nach so langer Zeit
wieder zu sehen

du stehst und redest im Geschäft
verteilst Muster und mehr

sag bist es du
bist du es wirklich
was machst du denn hier

hast doch immer plagiert
man sieht dich bald nicht mehr im Quartier

ich hab dir nachgeschaut
wie du stolz über den Schulhof bist
und jetzt stellst du Parfümflaschen auf den Tisch

es ist alles verkehrt
du bist plötzlich ich
und ich hab das Gefühl
ich hätte deinen Traum genommen
der sei eigentlich für dich
es ist alles verkehrt
du bist plötzlich ich
hätte es nicht umgekehrt sein sollen
jetzt sprühst du Parfüm über mich

ich hab dich immer bewundert
für das was du warst

so stolz so schön
unsere einzige wahre Königin

die könnt ihr irgendwann einmal ganz teuer verkaufen
hast in der zehn Uhr Pause gesagt
als du Autogramme verteilt hast

es ist alles verkehrt …

sprüh mich an
sprüh mir auf die Hand ein bisschen
sprüh mich an
komm gib von dem Duft noch ein bisschen
sprüh mich an
bis ich nichts mehr sehe
sprüh mich an
beneble mich immer mehr
bis ich nicht mehr sehe
wer du einmal gewesen bist
nicht mehr sehe

es ist alles verkehrt …

Danke an Iwan für ein paar kleine Verbesserungen und eine Ergänzung, wo ichs einfach nicht verstanden hab 🙂

Advertisements