Schlagwörter

, , , ,

Nachdem Uli von Lebenswege und ich unseren geplanten Austausch über diverse Themen, die uns gemeinsam interessieren, in einem ersten Kennenlerngespräch hier (Ulis Blog) und hier (mein Blog) veröffentlicht hatten (außer der Einleitung sind sie identisch), war etwas die Luft raus. D.h. wir hatten uns viel vorgenommen, sehr viel Zeit investiert und der erste veröffentlichungsreife Beitrag hatte erst wenig von den uns wichtigen Themen berührt. So wurden wir uns einig, in dieser zeitintensiven Form nicht weiter zu machen.

In der Folge entstand ein Gespräch 2, das ohne Veröffentlichungsabsicht in einem intern geteilten Dokument stattfand. Es ermöglichte mehr Spontanität und Offenheit. Wegen der privaten Details bleibt es unveröffentlicht.

Nun begann aufgrund des Beitrags von Uli (Film: Nokan – Die Kunst des Ausklangs) ein Austausch zum Thema Sterben und Tod, den ich spontan als Gespräch 3 aufgreife und gleichzeitig euch alle einlade, per Kommentarfunktion teilzuhaben.

Einerseits, weil dieses Thema uns alle angeht und in unserer Gesellschaft viel zu weit in den Hintergrund, ins Abseits gedrängt wurde und wird. Nicht, dass ich Sterben und Tod überbetonen möchte, aber es gehört einfach genauso zum Leben wie die Geburt, über die wir uns weit häufiger und lieber unterhalten.

Andererseits, um vielleicht Ängste und Hemmschwellen abzubauen.

Hier der bisher entstandene Austausch… Die letzte Frage von Uli werde ich anschließend als Kommentar gleich noch beantworten. Dann seid ihr mit eingeladen…

Gespräch 3_1

Gespräch 3_2

Gespräch 3_3

Gespräch 3_4

Gespräch 3_5

Gespräch 3_6

Gespräch 3_7158 Gespräch 3_8Gespräch 3_9Gespräch 3_10Gespräch 3_11Gespräch 3_12

Advertisements