Schlagwörter

,

Auf meinem Nord-West-Balkon ist es wetter-bedingt relativ stürmisch für Blumen und wenn es regnet, pletscht es ordentlich rein. In den Blumenkästen ist daher vor allem mal ansatzweise Moos gewachsen.

Heute sind die ersten Kapuzinerkresse-Blüten aufgegangen:

Was sonst noch wächst…

Dem Basilikum (letztes Bild) ist es zu nass gewesen. Zum Glück hatte er diese Woche Sonne und hat sich ein wenig erholt.

Die Stiefmütterchen sind relativ robust, das hätte ich denen gar nicht zugetraut, freu mich aber über ihre fleißigen Blüten.

Was ich gesät hatte, war noch die blaue Trichterwinde, lila Lobelien und Kalifornischer Goldmohn (wie letztes Jahr am alten Ort). Was das auf dem ersten Bild ist – ich hab keine Ahnung. Wenn es nicht die Lobelien sind, weiß ich nicht, was sich da breit macht.

Advertisements