Schlagwörter

, ,

Die Stille ist nicht
auf den Gipfeln der Berge,
der Lärm nicht
auf den Märkten der Städte.
Beides ist in den Herzen der Menschen.
                                           Aus Indien

Blumen gelb Westpark München 10.07.2012Stille und Frieden im Herzen ist ein Zustand, den ich mir immer wieder wünsche, der aber als Gast kommt, den ich nicht planen kann. Wenn er auftaucht, begrüße ich ihn freudig dankbar. Wenn er geht, bleibt nichts, als ihn loszulassen und mich auf das einzulassen, was statt dessen da ist. Das Auf und Ab, Hin und Her dieses Lebens macht manchmal sehr müde. Ich hoffe auf eine Zeit, wo es so mild wird, wie das Sonnenlicht im Herbst.

~ ~ ~

Laute Stille, gespannte stille, Stille II, Stille, Mit den Klängen fließen, Himmels-Serenade, Meditieren?, Über die Geduld – Rilke, Jupiter Jones – Still, Zauber

Advertisements