Schlagwörter

, ,

Ende Juli vollendete und versandte ich den letzten Kettenhalter, der eine Auftragsanfertigung war und in den Farben gestaltet sein sollte, wie mein eigener im letzten Jahr hergestellter (unterste Fotos in diesem Beitrag: Kettenhalter II).

Da Auftraggeber eine Frau aus Deutschland war, die eine Verwandte in der Schweiz hat, wurde der Kettenhalter dorthin verschickt und ist diese Woche bei ihr in Deutschland gelandet. Sie hat nichts dagegen, dass er hier gezeigt wird:

Natürlich freu ich mich sehr, dass das Ergebnis voller Freude in Empfang genommen wurde und bereits an der Wand hängt, wie sie mir heute schrieb.

Dieser Entwurf „Seemannsgarn“ ist noch zu haben (im oberen Bereich haben z.B. noch Nägelchen fürs Aufhängen von Ohrringen Platz):

Auch die Version „Piratengold“ wartet noch darauf, am passenden Ort „ins rechte Licht“ gerückt zu werden:

Siehe auch Kettenhalter

Advertisements