Schlagwörter

, , , , ,

Alte Erinnerungen hatten mich in den letzten 10 Tagen in ihrem Bann und ich hatte Mühe mit mir.

Am Freitag floh ich ans Wasser, an die Suhremündung, wo sie in die Aare fließt und lüftete mich aus.

Und wie es manchmal so geht – tauchte ein Stein vor mir auf, der mir spontan ins Auge sprang und den ich mitnahm. Er zeigte mir genau, wie ich mich fühlte, wir erkannten einander…

Ich trage ihn seitdem täglich am Körper und manchmal wird er richtiggehend heiß. Er tut mir gut.

Wenn ich nicht mehr mit ihm reagiere, kehrt er zurück in die Natur…

Steine, Von Formen und Assoziationen / Steine II, Steine IV

Advertisements