Schlagwörter

Erwachen die Kräfte
Die Wunder bewirken
Erfahren wir Leben
In blühendem Traum

Verbindet die Seele
Das Außen und Innen
Und innig verschmelzen
Die Zeit und der Raum

Die Augen geschlossen
Erfahren wir Welten
Gerade geboren
Doch jenseits von Zeit

Es spannen sich Bögen
Vom Gestern zum Morgen
Voll tiefer Gefühle
Unendlich und weit

Der Kampf ruht im Frieden
Der Tod schläft im Leben
Die Ängste verbrennen
Im ewigen Licht

Geborgen im Schoße
Des süßen Vergessens
Erstehen wir neu und
Erinnern uns nicht

© Helga Eckert (13.02.2013)

Salzlampe

Danke Helga, dass ich deine Worte hier teilen darf ♥

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen, nach einer hoffentlich guten Portion erneuerndem Schlaf.

Advertisements