Schlagwörter

, , , , , ,

Unsere Wohnung beinhaltet einen offenen Kamin; in der Schweiz sagt man Cheminée…

Offener Kamin 08.2012

in dem wir im September die ersten Male mit viel Begeisterung Feuer machten…

Erstes Feuer 06.09.2012

Bis sich zeigte, dass bei manchen Wetterlagen (Tiefdruck, Nebel) Ruß und Rauch ins Innere der Wohnung gedrückt wird. Mit der Folge, dass sich im ganzen Zimmer Ruß an den Wänden absetzt. Das macht auf Dauer keinen Sinn.

Gerade bei Regen, feuchtem kühlem Wetter ist das Bedürfnis aber besonders groß, ein wärmendes Feuer anzuzünden.

Nachdem mein Mann im Internet geforscht hatte, kamen wir zu der Info, dass es an der Bauart dieser alten offenen Kamine (das Haus ist etwa Bj. 1968) liegt, wo die Öffnung nach vorne in den Raum größer ist als die Möglichkeit des Abzugs über den Kamin.

Wir erfuhren, man könne auf unterschiedliche Art Abhilfe schaffen, z.B. durch den Einsatz einer maßangefertigten Heizkassette. Das wäre die hochwertigste und teuerste Variante. Kosten bei einem Hersteller in Deutschland: Zwischen 3000 und 4000 €.

Eine günstigere Variante wären maßangefertigte Glastüren. Die Kosten hierfür liegen etwa bei der Hälfte.

Nach Rücksprache mit dem Eigentümer unseres Hauses fand sich ein sinnvoller Kompromiss: Glastüren mit Lüftungsschlitzen unten, wobei er und wir jeweils die Hälfte der Kosten übernehmen.

Gestern wurden die Türen nun eingebaut…

Glastüren offener Kamin 15.12.2012

Da die Montage der Türen hitzebeständiges Silikon einschloss – mit 24 Std. Trocknungszeit – mussten wir noch einen weiteren Tag warten, bis wir den Kamin endlich neu ausprobieren konnten.

So erwachte ich heute Morgen aus einem tiefen Traum durch ungewohnte Geräusche. Mein Mann hatte Holz vom Speicher geholt, den Kamin befüllt und Feuer gemacht…

Feuer im Kamin 15.12.2012

Wie der Monteur empfahl, probierten wir es mit zwei (oder mehr) Schichten Holzscheiten aufeinander, die von oben angezündet werden und dann nach unten brennen.

Hui… Ich freu mich sehr, dass wir hier auf diese Weise das Element Feuer in unser Leben einbeziehen können. Die Wärme wird jetzt gehalten, das Holz brennt nicht (wie vorher) weg wie Zunder, eine sehr schöne Wärme strömt ins Zimmer.

Weihnachten kann kommen… 🙂

Siehe auch Cheminée, Element Feuer, Wärme speichern

Advertisements