Schlagwörter

,

Vorgestern war ich an meinem neuen Wohnort mit dem Fotoapparat unterwegs und werde euch in der nächsten Zeit immer wieder ein paar Schnappschüsse davon präsentieren.

Beginnen möchte ich mit dem Haus, das mir als allererstes besonders aufgefallen ist.

Es liegt an meinem Weg ins Zentrum. Ich sehe es immer wieder gerne an. Es wirkt so aufgeräumt und gepflegt – wie übrigens die meisten Häuser hier – und irgendwie heimelig…

Links vom Vordach steht ein befestigter Außengrill, wie ihn die meisten Gärten hier beherbergen…

Sogar ein kleines Brünnlein nennt er sein eigen…

Und hier die ran gezoomten Figuren im oberen Fenster – die waren es wohl, die für mich den Eindruck von heimelig sofort komplett machten…

Man beachte, dass die Frau mit der Schürze das Körbchen mit den Pilzen trägt, während der Mann gemütlich mit verschränkten Armen einfach freundlich drein schaut :).

Das wars fürs Erste.

Siehe auch Meine neue Umgebung im Aaargau – Radtour Gränichen Uerkheim Teil I
Meine neue Umgebung im Aaargau – Radtour Gränichen Uerkheim Teil II
Gränichen II
Gränichen III
Gränichen Richtung Rütihof 30. Sept. 2012
Atmosphärischer Oktober
Naturschönheiten in und um Gränichen
Winter Wonderland
Impressionen Ausflug Gisliflue
Gränichen im Schnee
Gränichen in Zahlen
Frühlings-Sinfonie

~~~~~~~

Liebe Gränicher: Solltet ihr ein Foto aus eurem Privatbereich hier vorfinden, das ihr nicht auf diese Weise in der Öffentlichkeit ausgestellt sehen wollt – eine Email an 1001blume (at) gmail (dot) com reicht aus, dann entferne ich.

Advertisements