Schlagwörter

, , , ,

Diese Pflanze fasziniert mich, ich liebe sie, wie ihr an dem einen oder anderen Foto schon gesehen habt. Schmetterlingsblütler, jawoll 🙂

Nun bin ich gestern auf ihre Schoten gestoßen

und war wieder fasziniert: Sie fühlen sich an wie eine Mischung aus Samt und Wildleder. Herrlich anzufassen, ich hab sie gar nicht mehr aus der Hand gelegt :).

Ich hatte vor, sie in meinem Hausaltar liegen zu lassen, bis sie trocknet und die Samen freigibt und diese dann auf mein Räucherstövchen zu legen und zu sehen was geschieht, wie sie sich anfühlen. Jedoch bin ich jetzt auf die Info gestoßen, dass die Pflanzenteile giftig sind (vermutlich wenn eingenommen). Würdet ihr euch trotzdem trauen zu Räuchern?

Advertisements