Schlagwörter

, , ,

Hab mir grad „Madame Etoiles“ Sternenqualitäten für diese Woche angeschaut. Wieder mal interessant…

Überraschende Wendungen

Die Sterne zeigen sich in dieser Woche von der unberechenbaren Seite. Das ist erfrischend für alle, die gern Spannung haben; weniger angenehm hingegen für Gewohnheitsmenschen, Sicherheitsfanatiker und Perfektionisten. Denn das Leben hält sich wieder einmal nicht an unsere Pläne. Unter der Regie von Uranus, dem Planeten der Überraschungen und Kehrtwendungen, passiert meist das, was wir am wenigsten erwarten. Spannende Neuigkeiten halten uns in den nächsten Tagen auf Trab. Gut möglich, dass eine positive Nachricht unser Leben verändert; vielleicht werden wir aber auch auf dem falschen Fuss erwischt. Am besten entwickeln wir schon einmal selber Ideen und überlegen uns, was wir in Zukunft anders machen wollen. Alles, was uns mehr Freiraum und mehr Lebensqualität bringt, lohnt sich anzustreben. Vor allem sollten wir nun aufhören, aus lauter Gewohnheit oder übertriebenem Sicherheitsdenken Dinge zu tun, die uns eigentlich gar nicht entsprechen. Statt in erster Linie die Erwartungen anderer zu erfüllen, sollten wir mehr auf unsere eigenen Bedürfnisse hören und die eigenen Ziele verfolgen. Die Sterne unterstützen einen mutigen Sprung! Wir dürfen uns jetzt mehr zutrauen und etwas wagen. Ende Woche ist zudem ein guter Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten abzulegen, zum Beispiel mit dem Rauchen aufzuhören.

«Plan B» bereithalten

Bei der Arbeit wird unser Improvisationstalent getestet, denn mit Programmänderungen ist jederzeit zu rechnen. Vielleicht wollen wir auch selber vieles anders machen und neu organisieren. Die Sterne wecken jedenfalls unseren «inneren Rebellen». Deshalb sind wir nun aufmüpfiger als sonst und nicken nicht alles kommentarlos ab. Wir sollten uns aber nicht einfach nur gegen den Chef oder gegen bestehende Hierarchien auflehnen. Am besten machen wir gleich selber konstruktive Vorschläge. Diesbezüglich helfen uns die Sterne mit zündenden Ideen. Wenn wir es diplomatisch angehen, können wir jetzt sehr viel erreichen. Gut möglich, dass etwas, was lange blockiert war, plötzlich problemlos klappt. Im Gegenzug können Projekte aber auch überraschend zu Fall kommen. Zum Beispiel, wenn plötzlich neue Informationen auftauchen, die alles in Frage stellen. Am besten sind wir jederzeit bereit zum Umdisponieren. Vielleicht müssen wir auch selber eine Übung abbrechen, wenn wir merken, dass wir feststecken. Kein Problem, denn bald fliegen uns neue Ideen zu. Schreiben wir unsere Gedanken auf und entwickeln wir sie in den nächsten Wochen weiter. Dann gelingt uns im August womöglich der grosse Wurf.

Umdenken lohnt sich

Ein Umdenken könnte sich Ende Woche aufdrängen oder mindestens als sinnvoll erweisen. Dann ändern nämlich gleich zwei Planeten ihre Laufrichtung: Uranus läuft ab Freitag rückwärts, Merkur ab Sonntag. Das deutet auf einen möglichen Kurswechsel. Wer in die Ferien verreist, wird vielleicht seine Reisepläne noch kurzfristig umstellen. Was zunächst ärgerlich erscheint, könnte sich im Nachhinein jedoch als glückliche Fügung herausstellen. Flexibilität zahlt sich nämlich aus; vielleicht sogar direkt in Form von besseren Konditionen. Wer nicht stur auf seinen Plänen beharrt, kann also profitieren. In Stresssituationen geduldig und gelassen zu bleiben, ist allerdings nicht leicht. Denn mit Uranus und Merkur kommen zwei schnelle Planeten in dynamischen Feuerzeichen zum Stillstand. Mit Verzögerungen und Widerständen können wir deshalb nicht besonders gut umgehen. Zum Glück stehen die Sterne aber im zwischenmenschlichen Bereich sehr erfreulich, sodass uns die gute Laune nicht so schnell abhanden kommt. Auch interessante Begegnungen und Gespräche tragen am Wochenende zur guten Stimmung bei, denn der Mond läuft durch das gesellige Sternzeichen Zwillinge.

Für Abwechslung sorgen

Die Liebessterne machten am Wochenende einen kurzfristigen Taucher. Doch selbst wenn wir mit Herzschmerz zu kämpfen hatten, wollen wir nun nicht mehr länger Trübsal blasen, sondern unternehmen aktiv etwas dagegen. Die guten Kommunikationssterne können wir nutzen, um mit dem Liebsten über unsere Wünsche und Hoffnungen reden. Die Chance, dass wir verstanden werden und zusammen konstruktive Lösungen finden, ist sehr gross. Wir sind auch experimentierfreudig genug, um einmal etwas ganz Neues auszuprobieren. In der Liebe brauchen wir jetzt viel Abwechslung, aber auch viel Freiraum. Deshalb sollten wir nicht nur an unserem Partner kleben, sondern wieder öfters mit Freunden abmachen oder mindestens gemeinsam den Bekanntenkreis pflegen. Auf Singles warten unter den kontaktfreudigen und unternehmungslustigen Sternen spannende Begegnungen und Abenteuer. Wenn der Funke springt, geht alles ganz schnell — Entscheidungen fallen spontan!

Quelle: Madame Etoile – Aktuelle Woche

Auf eine spannende Woche 🙂

Advertisements