Schlagwörter

, , , ,

Exakt morgen (Sonntag) früh um 5.35 Uhr. Das besondere dran? Nun, er fiel mir vorher am Himmel auf und ich musste zum Fotoapparat greifen…

Er erscheint diesmal besonders groß am Himmel und das ist keine optische Täuschung, siehe…

Interessanter Link dazu: 2012 sternenlichter

Für mich persönlich fühlt es sich so an, dass ich zur Zeit einfach mitfließe… Die Vollmondenergie eignet sich bekanntlich gut für Loslass-Rituale, Altes hinter sich lassen. So geschehen auch in meinem Leben gerade letzte „Aufräum“-Arbeiten für was auch immer. Zuerst will das Alte gehen, so fühlt es sich an, bevor die Türen zum Neuen aufgehen. Vertrauen…

So ganz nebenbei sind wir mitten in den Frühlings-Aufbruchs-Energien. Vorgestern sah ich im Park die ersten Jungen, diesmal von den Kanadagänsen. Es waren 3 Stück wuschige Bällchen, die im Gras rumwuselten. Heute schwammen sie im See, da waren es nur noch zwei, wie auf diesem Bild.

Gestern blieb ich bei meinem Parkspaziergang unvermittelt vor einem Lärchenbaum stehen und wusste selbst nicht warum. In diesem Moment jagten zwei braune Eichhörnchen den Stamm hinauf und hinunter, wieder hinauf und wieder hinuter, einfach putzig zuzusehen, als hätten sie es nur für mich getan.

Heute Abend wurde mir bewusst, dass ich auch diesen Blog loslassen werde. Es will gelebt werden, statt darüber geschrieben. Mal sehen, vielleicht gibt es noch einen Abgangs-Beitrag in der nächsten Zeit.

Von Herzen eine in dir selbst verankerte Zeit mitten in den turbulenten Energien.

Advertisements